Onlinehilfe Temporäre Dateien wiederherstellen

Temporäre Dateien wiederherstellen

Warnung! Führen Sie keine Operationen auf der Festplatte aus. Jede Operation kann die wiederherzustellenden Dateien beschädigen.
  1. Deaktivieren Sie Option Überspringen Temporäre Dateien.

  2. Geben Sie das Laufwerk an, auf dem sich die Dateien befinden. Sie können ein logisches/physikalisches Laufwerk angeben.

    Deaktivieren Sie Option »Nur gelöschte Dateien finden«, um alle möglichen Dateien auf dem Laufwerk zu finden.

  3. Starten Sie den Scanvorgang und warten Sie, bis er abgeschlossen ist.

  4. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie speichern möchten.

  5. Speichern Sie die ausgewählten Dateien.

    Warnung! Speichern Sie keine Dateien auf dem Laufwerk, von dem Daten wiederhergestellt werden.